Hanze University

Die Hanze FH Groningen befindet sich in der pulsierenden Studentenstadt Groningen. Angewandte Forschung und Innovation sind stark in ihre akademischen Programme integriert. Darüber hinaus bietet die Hanze UAS ihren Studierenden verschiedene moderne Einrichtungen auf dem Campus.

Unternehmertum ist untrennbar mit dem für die Hochschulbildung charakteristischen praxisorientierten Ansatz verbunden. Die Hanze UAS steht in ständigem Kontakt mit Unternehmen und Institutionen, mit denen sie zusammenarbeitet, wobei der Schwerpunkt auf Bildung und Forschung liegt. Dank des Druckers von Tractus3D lernen die Studierenden ein anderes Denken in ihrem Studiengang kennen.

Besuch Hanze University – www.hanze.nl

3D-Druck, der Schülern neue Möglichkeiten eröffnet

Es ist bekannt, dass die Hochschulbildung einen Ansatz verfolgt, der durch einen praktischen Ansatz untermauert wird, der zur Steigerung des Unternehmergeistes beiträgt. Dieser Ansatz wird durch die Tatsache unterstützt, dass die Hanze UAS mit großen Unternehmen und Institutionen zusammenarbeitet, in denen Bildung und Forschung zusammenarbeiten, um einen Unterschied zu bewirken. Daher ermöglicht der von Tractus3D bereitgestellte Drucker den Schülern, die Art und Weise ihres Lernens zu ändern, ihr Wissen zu erweitern und ihnen zu ermöglichen, auf eine Weise zu lernen, die noch nie zuvor möglich war.

Da die 3D-Drucktechnologie immer zugänglicher und allgemeiner geworden ist, konnte sie von Hanze UAS übernommen werden. Dies hat es ihnen ermöglicht, die Vorteile dieser relativ neuen Technologie zu erleben, die sich im Laufe der Zeit immer deutlicher zeigt. Es hat bei Studenten bis hin zu Postgraduierten und Professoren an Popularität gewonnen. Die Universitäten finden jetzt neue Wege, wie sie von dieser wachsenden Technologie profitieren können und wie der 3D-Druck die von ihnen geleistete Arbeit ergänzen kann.

  • ✓ Zukunftssicheres Lernen
  • ✓ Eine neue Welle der Forschung schaffen
  • ✓ Die Zugänglichkeit von Kunst wird verbessert
  • ✓ Suche nach neuen Lösungen

Vorteile für Studierende

Es gibt viele verschiedene Vorteile für Studenten, wenn sie während des Studiums 3D-Druck verwenden. Einige davon haben wir nachfolgend zusammengefasst.

Suche nach Lösungen für medizinische Probleme durch 3D-Druck

Einer der größten Vorteile des 3D-Drucks an der Hanze University besteht darin, dass er in verschiedenen Bereichen wie Naturwissenschaften und Medizin eingesetzt werden kann. Es ist besonders vorteilhaft für den Bereich Biotechnologie und Biomedizintechnik. Mithilfe von 3D-Druckern können sie menschliches Gewebe herstellen, um ein besseres Verständnis des menschlichen Körpers zu erlangen.

Sie können auch Hilfsmittel für Berufe und Physiotherapieprogramme entwickeln, die belegen, dass die Medizintechnik die Universität in die Lage versetzt, die Herausforderungen zu meistern, denen sich die Medizinbranche seit Beginn der medizinischen Revolution gestellt hat. Das praxisorientierte Lernen mittels 3D-Druck ermöglicht es den Schülern, das Gelernte im Unterricht auf reale Situationen anzuwenden. Dies kann dazu beitragen, ihre Lernfähigkeit zu verbessern und gleichzeitig eine neue Welle von Behandlungen zu schaffen, die sich positiv auf das Leben anderer auswirken können.

Ein Paradebeispiel dafür ist die Erstellung verschiedener Prototypen eines künstlichen Herzens durch zwei Studenten. Dies ermöglichte es ihnen, eine Virtual-Reality-Simulation zu verwenden, um Brustkompressionen zu üben.

Der Unterrichtsassistent der Schule, Jan Postema, machte deutlich, welchen Einfluss diese Technologie auf die Entwicklung eines Schülers haben kann: „3D-Druck erfordert eine andere Denkweise. Die Fähigkeiten zur Problemlösung werden eingehend geschult. “

Eine neue Welle der Forschung schaffen

Innerhalb der Universität hat der 3D-Druck Forschungsprojekte bereichert und Fortschritte erzielt, die es den Studenten ermöglicht haben, Methoden zu testen, die sich auf die Bereiche beziehen, in denen sie studieren. Sie haben es ihnen ermöglicht, sich mit komplexen Problemen zu befassen, da sie jetzt näher an die Realität herangehen können als jemals zuvor und den Weg für neue Erkenntnisse und verbesserte Forschung frei machen.

Mithilfe des 3D-Scannens und 3D-Druckens konnten die Schüler eine großflächige Reproduktion vieler verschiedener Themen erstellen. Dies verbessert ihr Verständnis und ihre Begeisterung, hilft der Universität jedoch auch, Forschungsergebnisse zu liefern, die über das bisher Gesehene hinausgehen.

Effektiv kann die Fähigkeit, unabhängig mit dem 3D-Drucker zu arbeiten, das Lernen mit minimalem Aufwand verbessern. Der Tractus 3D-Delta-Drucker macht all dies möglich, da er nur eine geringe Störanfälligkeit aufweist und einfach zu handhaben und zu bedienen ist. Postema sagte: „Es ist fast immer eingeschaltet. Wir haben seit Inbetriebnahme des Druckers keine Ausfallzeiten festgestellt. Dies liegt auch daran, dass der Tractus 3D-Drucker sofort ausgeschaltet werden kann, falls Probleme auftreten. Dies fördert das Experimentieren und die Zusammenarbeit auf einem Niveau, auf dem sich Ergebnisse und Erkenntnisse verzehnfachen können. “

Architektonische Entwürfe auf ein neues Niveau heben

Die Universität hatte schon immer ein Problem mit den komplexen Geometrien der Architektur, aber der 3D-Druck ermöglicht es den Studenten, neue und unkonventionelle Architekturentwürfe zu erstellen. Sie haben jetzt die Möglichkeit, sich kostengünstiger und effizienter durch den Entwurfsprozess zu bewegen. Der 3D-Druck gibt ihnen die Freiheit, andere Möglichkeiten in Betracht zu ziehen und ihre Vorstellungen zu erforschen, um eine breite Palette von maßstabsgetreuen Modellen zu erstellen, die dann ihren Kommilitonen und Professoren präsentiert und kommuniziert werden können.

Die Zugänglichkeit von Kunst wird verbessert

Kunst und Design innerhalb der Universität haben auch vom 3D-Druck profitiert. Sie haben zwar die Möglichkeit, mithilfe des 3D-Drucks neue Kunstformen zu erstellen, können jedoch auch nach neuen und innovativen Möglichkeiten suchen, um Kunst für die Öffentlichkeit zugänglicher zu machen. Sie haben die Möglichkeit, kleinere Versionen berühmter Skulpturen zu erstellen, damit sie die komplizierten Arbeiten sehen können. Gleichzeitig können Menschen mit Behinderungen Kunst durch ihre Sinne wie Berührungen erfahren. Dies bringt Informationen und Aufklärung in die Massen und bringt sie auf ein völlig neues Niveau.

Lernen zukunftssicher machen

Diese Fallstudie hat nur einen kleinen Ausschnitt aus einem sehr großen Bild der sich schnell bewegenden Welt des 3D-Drucks gezeigt und zeigt, wie sie in das Studium an Universitäten implementiert werden kann. Tractus 3D-Drucker sind Teil dieser Revolution und helfen Hanze UAS dabei, die Art und Weise, wie Schüler lernen und denken, zu verändern. Das Lernen an der Universität wurde bereichert und Innovationen gefördert. Dies ist eine Technologie, die das Leben verändert und den Schülern hilft, Pioniere der Zukunft zu werden.

Obwohl sich nicht alle Schüler in ihrer beruflichen Praxis mit 3D-Druck beschäftigen müssen, werden sie in einer Welt arbeiten, die sich langsam durch 3D-Druck verändert. Dank des Tractus3D-Druckers kennen die Macher der Zukunft diese Realität bereits besser.

3D-Drucker von Hanze University
T650
T650
Der T650 ist der kleinste industrielle 3D-Drucker in unserem Sortiment.
T850
T850
Der T850 ist der industrielle 3D-Mitteldrucker in unserer DESK series.
T1250
T1250
Der T1250 ist der industrielle 3D-Mitteldrucker in unserer DESK series