PLA 3D-Druckmaterial - Tipps und Tricks

Polymilchsäuren oder PLA, wie es genannt wird, wird aus „grünen“, erneuerbaren Quellen wie Stärke, Mais oder Zuckerrohr hergestellt. Das bedeutet, dass es besser für die Umwelt ist als andere Materialien, da es recycelt und im 3D-Druckprozess für weitere Modelle und Prototypen verwendet werden kann. PLA-Kunststofffilament ist eine beliebte Wahl im 3D-Druck, insbesondere beim Einsatz der FDM-Technologie.
PLA-Material ist die beste Option für Anwendungen, bei denen der 3D-Druck noch relativ neu ist, da es in der Industrie als das am einfachsten zu bedruckende Filamentmaterial bekannt ist. Es ist ideal für diejenigen, die ein schnelles Prototyping durchführen möchten, weshalb es die perfekte Wahl für schnelles Arbeiten ist.

A black 3D printed model in PLA 3D printing filament material

Hauptmerkmale

Maßhaltigkeit: hoch
Materialkosten: gering
Stärke: hoch
Flexibilität: gering

Widerstand

Hitzebeständigkeit: niedrig
Chemische Beständigkeit: niedrig
Flammenschutzmittel: nein
Wasserbeständigkeit: mittel

Temperaturen

Schmelztemperatur: 160 Grad Celsius
Düsentemperatur: 190-210 Grad Celsius
Heizbettemperatur: 60-80 Grad Celsius

Nachteile

Mit PLA-Material bedruckte Objekte können sich durch eine hohe Umgebungstemperatur (>50 Grad Celsius) verformen.

Eigenschaften des PLA-Materials

Teeth which are 3D Printed with Grey PLA Filament

PLA-Material wird aus einem nachwachsenden Rohstoff hergestellt, was es völlig anders macht als Kunststoffe, die aus Erdöl oder Erdgasen, die weltweit knapp sind, hergestellt werden. Daher ist es ein Material, das in Bezug auf die Verfügbarkeit äußerst zuverlässig ist.

PLA-Kunststoff ist kompostierbar, was es von anderen 3D-Druckmaterailien völlig unterscheidet. Es wird angenommen, dass traditionelle Kunststoffe hunderte von Jahren brauchen, um auseinanderzufallen, oder dass sie nie auseinanderfallen. Besonders dann nicht, wenn sie auf Deponien landen, wo es keine Luft oder kein Sonnenlicht gibt, um sie abzubauen. PLA-Material kann jedoch in kommerziellen Kompostierlagern in natürliche Bestandteile zerfallen.

Es ist allgemein bekannt, dass Kunststoffe, wenn sie geschmolzen werden, eine Gefahr für die Gesundheit darstellen können, da sie schädliche und giftige Chemikalien freisetzen. Im Gegensatz dazu produziert PLA durch seine biologische Basis keine schädlichen Dämpfe, wenn es verbrannt wird.

Einfaches Erreichen einerhochwertigen Oberfläche

Das Material ist extrem gutmütig, sodass ein qualitativ hochwertiges Finish mit minimaler oder keiner Schrumpfung beziehungsweise Verzug erzielt werden kann. Es kann ein detailliertes Finish bieten, da es nicht anfällig für Besaitung oder Blobbing ist. Nach allen Druckaufträgen ist die Nachbereitung extrem einfach, da sie gebohrt, geschliffen oder geschnitten werden kann und gleichzeitig eine hohe Festigkeit bietet. Durch die einfache Pigmentierung ist sie in einer breiten Farbpalette zu finden, was die Auswahl an lebhaften Farben für ein breites Anwendungsspektrum noch einfacher macht.

Blue 3D Printed object in PLA Material

PLA material 3D-Druck Tipps

Wenn es um den Druck mit PLA-Material geht, ist es wichtig, seine Stärken und Schwächen zu verstehen. Aber man muss auch wissen, wie man das Beste aus diesem Material herausholt. Bei der Entscheidung, mit dem PLA-3D-Druck zu beginnen, ist es wichtig, mögliche Probleme zu berücksichtigen, damit Sie wissen, was Sie erwarten können.

The touch screen of the T1250 Tractus3D printer

1. Kontrolle der Temperatur

Beim Drucken mit PLA-Material ist es wichtig, dass die Temperatur stimmt. Ab einer Starttemperatur von 195° Celsius haben Sie also die besten Chancen auf Erfolg. Die Temperatur kann dann um 5°Celsius reduziert oder erhöht werden, um die richtige Druckqualität und Stärke zu erhalten, sodass sie sich gegenseitig ergänzen. Einige hochwertige PLA-Kunststoffe drucken bei einer niedrigen Temperatur, da sie einen höheren Anteil an reinem Harz mit weniger Verunreinigung enthalten. Um die Haftung auf der Bauplatte zu verbessern, ist es wichtig, dass sie auf 60° Celsius erhitzt wird.

Stringing issues on a blue 3D printed object of PLA material

2. Auf Fädenbildung achten (Temperatur zu hoch)

Wenn die Temperatur zu hoch ist, bilden sich Fäden zwischen den einzelnen Teilen, während der Extruder PLA-Material verliert, wenn er sich während des Druckens zwischen den verschiedenen Bereichen bewegt. Sollte dies der Fall sein, müssen Sie die Temperatur stufenweise senken bis aus dem Extruder nicht mehr so viel Material austritt.

The printhead nozzle of a PEEK 3D printer

3. Schichten haften nicht (Temperatur zu niedrig)

Sollte die Drucktemperatur zu kalt sein, werden Sie feststellen, dass das Filament nicht an der vorherigen Schicht haftet, wodurch eine Oberfläche entsteht, die rau aussieht und sich rau anfühlt. Es kann auch bedeuten, dass das Teil schwacher wird und dann leicht auseinandergezogen werden kann. Ist dies der Fall, sollte die Druckkopftemperatur schrittweise um fünf Grad Celsius erhöht werden bis der Druck gut aussieht und die Liniensegmente für jede Lage stimmt.

Screenshot of Simplify3D software with retraction settings for the 3D printer

4. Niedrige Viskosität

Es kann vorkommen, dass ein Filament im Vergleich zu anderen PLA-Materialien eine geringere Viskosität aufweist, was bedeutet, dass die Leckage bei niedrigen Temperaturen höher ist. Ist dies der Fall, sollte der Rückzug um einige Millimeter erhöht werden. Sie können den Rückzugsweg in der 3D-Drucksorftware ändern, z.B. in Simplify 3D.

Red filament spool in PLA material for FDM printers

5. PLA-Filament trocken halten

PLA-Material muss an einem kühlen und dunklen Ort gelagert werden, vorzugsweise in einem versiegelten Beutel. So erhalten Sie die Qualität der PLA-Kunststoffe und stellen sicher, dass das Ergebnis des Druckprozesses den Erwartungen entspricht.

Branchen, die PLA-Material im 3D-Druck verwenden

Da PLA ein sehr anspruchsfähiges Material mit vielen Vorteilen ist, wird es häufig in einer Reihe von Branchen eingesetzt. Der Druck mit PLA-Material bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit sich und erfreut sich deshalb wachsender Beliebtheit bei vielen Branchen und Herstellern. Seine Umweltverträglichkeit fügt sich in die Reihe seiner Vorzüge ein und trägt dazu bei, dass es auch weiterhin eine wichtige Rolle im FDM-Druck spielen wird. So können Unternehmen ihren Beitrag für die Umwelt leisten und gleichzeitig Produkte erstellen, die langlebig, stark und zuverlässig sind.

Food is packaged and after that placed in green barrels and crates

Lebensmittelverpackungen

Da PLA-Material als sichere Alternative zu herkömmlichen Kunststoffen gilt, wird es heutzutage auch als Lebensmittelverpackung eingesetzt. Es ist leicht zu entsorgen und belastet die Umwelt nicht, daher ist es in dieser Branche sehr beliebt.

a Tractus3D industrial 3D printer next to a racecar

Automotive

Die Automotive-Brache ist ständig auf der Suche nach Möglichkeiten Fahrzeuge zu bauen, die umweltfreundlich sind. Daher ist PLA-Material die perfekte Wahl, wenn es um die Herstellung von Prototypen für Autoteile geht. Endprodukte sind in Kunststoffleisten und auf Armaturenbrettern zu finden.

Many household appliances can be found which contain PLA material

Haushaltsgeräte

Es gibt viele Haushaltsgeräte, die PLA-Material enthalten. Denn es ist ein Kunststoff, der sowohl Vorteile für die Umwelt als auch in der Anwendung bietet.

Was möchten Sie mit dem 3D-Druck mit PLA erstellen?

Erstellen von Klein- und Detailteilen parts

a FDM printing machine next to a desk

Mit einem FDM-Drucker auf Ihrem Schreibtisch können Sie ganz einfach selbst Kleinteile und Spezialwerkzeuge erstellen. Er ist weit weniger komplex als andere Maschinen, was bedeutet, dass Sie mehr Produkte auf effiziente und einfache Weise ohne die hohen Kosten produzieren können. Die 3D-Drucker unserer Desk-Serie zeichnen sich durch hohe Druckgeschwindigkeit, hohe Genauigkeit und geringes Gewicht aus und lassen sich leicht auf dem Schreibtisch platzieren oder bewegen.

Erstellen Sie starke und leichte Teile

PEEK 3D printer of Tractus3D

Hochleistungswerkstoffe wie PEEK und ULTEM® (PEI) sind stärker und widerstandsfähiger als andere Thermoplaste und werden daher in vielen technischen Anwendungen eingesetzt. Für den 3D-Druck solcher Materialien benötigen Sie einen speziellen FDM-Drucker, der sehr hohe Temperaturen verarbeiten kann. Der T650-P ist für den 3D-Druck von Hochleistungs-Thermoplasten konzipiert, die robust und langlebig sind.

Erstellen Sie große Teile bis zu 2,1 Meter

Tractus3D big delta Industrial 3D printer 3D printing a big object

Die Möglichkeit, den 3D-Druck zu nutzen, um den Geschäftsbetrieb zu verbessern, Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern, ist genau der Grund, warum ein FDM-Drucker zu einer beliebten Lösung geworden ist. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, detaillierte und große Objekte zu produzieren, sind unsere großvolumigen 3D-Drucker eine ausgezeichnete Wahl. Sie haben eine viel größere Baugröße als die meisten anderen industriellen 3D-Drucker und können Objekte schneller und mit hoher Auflösung drucken.

Tractus3D-Drucker sind alle in der Lage, PLA und über 20 andere Materialien zu drucken

Am weitesten vorgeschritten Preisgünstig  Sie sind immer abgesichert

Langlebig, stark und zuverlässig

Der Druck mit PLA-Material bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit sich und erfreut sich deshalb wachsender Beliebtheit bei vielen Branchen und Herstellern. Seine Umweltverträglichkeit fügt sich in die Reihe seiner Vorzüge ein und trägt dazu bei, dass es auch weiterhin eine wichtige Rolle im FDM-Druck spielen wird. Beim Drucken mit einem Tractus3D-Drucker ermöglicht das PLA-Material vielen Industrien den Einsatz eines Filaments, das sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignet, z.B. in der Lebensmittelindustrie, der Automobilindustrie und bei Haushaltsgeräten. PLA-Material bietet Herstellern eine flexiblere und Fehler verzeihende Art, mit dem Material zu drucken. Das erhöht die Effizienz, Genauigkeit und Produktivität, also genau das, was Unternehmen anstreben.

Qualität und Effizienz

Durch den Einsatz des 3D-Druckers T1250 können die Hersteller von den zahlreichen Vorteilen und hoher Qualität profitieren. Es gibt einige kritische Punkte, die bei der Verwendung von PLA-Material zu beachten sind. Jedoch wurde der T1250 so entwickelt, dass er die Probleme reduziert und gleichzeitig Produkte von hohem Standard schafft. Durch den Drucktemperaturbereich, den der T1250 bietet, kann leicht mit dem PLA-Material gearbeitet werden. PLA-Material benötigt eine stabile Drucktemperatur, damit es erfolgreich eingesetzt werden kann. Das bedeutet, dass der Drucker sehr gut funktioniert und mehr Effizienz und Qualität bietet als es andere Drucker können. Damit ist Tractus3D anderen 3D-Druckern immer einen Schritt voraus.

Druckgeschwindigkeit kombiniert mit Genauigkeit

Der T1250 hat die gleiche hohe Druckgeschwindigkeit und Genauigkeit wie die kleineren Tractus3D-Industriedrucker, kann aber bis zu einer Höhe von 675 mm und einem Durchmesser von 360 mm drucken. Dies ist ideal für Anwender, die größere Objekte mit Kunststoffen wie PLA 3D drucken möchten.
Tractus3D-Drucker bieten im Allgemeinen Geschwindigkeit, Effizienz und Genauigkeit, was von vielen Herstellern gewünscht wird. Die hohen Temperaturen in der Düse und im Druckbett (Bauplattform) machen ihn in vielerlei Hinsicht zu einem Drucker, der ein Qualitätsniveau gewährleistet, das andere Drucker nicht erreichen können. Das bedeutet auch, dass die Verwendung von PLA-Material eine gute Wahl ist, wenn es um das Drucken mit dem T1250 geht, aber es gibt natürlich auch andere Filamente, wie PETG, ABS, Holz und viele mehr.

Haben Sie eine Frage zum 3D-Drucken von PLA? Wir sind für Sie da!

Bitte stellen Sie uns Ihre Fragen zum 3D-Druck PLA. Wir helfen Ihnen gerne und unterstützen Sie bei der Suche nach der idealen Lösung für Ihr Unternehmen - in welcher Form auch immer.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Möchten Sie mehr über den industriellen 3D-Druck erfahren?

Was ist 3D-Druck?

Wenn Sie mehr über 3D-Druck erfahren möchten, möchten Sie sicher auch mehr über die Vorteile erfahren. Durch die Herstellung von Layern eröffnet sich eine ganz neue Art und Weise, auf die Produkte kreiert werden und es bietet viele Vorteile gegenüber den traditionellen Herstellungsverfahren. Weiterlesen >>

Was ist FDM 3D-Druck?

Der 3D-Druckmarkt ist ziemlich umkämpft, sodass es viele verschiedene Drucker zur Auswahl gibt. Jeder Drucker verfügt über eine eigene Drucktechnologie und einzigartige Funktionen. Daher ist es wichtig zu wissen, welcher Drucker für die gewünschten Ergebnisse am besten geeignet ist. Weiterlesen >>

Über uns

Tractus3D ist seit geraumer Zeit auf dem 3D-Druckermarkt präsent. Mit einer Vielzahl von verschiedenen 3D-Druckern werden unsere Produkte in vielen verschiedenen Branchen auf der ganzen Welt eingesetzt. Lernen Sie die Tractus3D-Pioniere kennen, die das Unternehmen zu dem gemacht haben, was es heute ist! Weiterlesen >>

Newsletter-Anmeldung

Jeden Monat veröffentlichen wir einen Newsletter mit den wichtigsten Artikeln auf der Tractus3D-Website. Dazu gehören Fallstudien, Nachrichten, und Ankündigungen.